Fachbetriebe der Innung des Kfz-Handwerks Brandenburg an der Havel

Autohaus Ludwig GmbH

Michael LudwigKFZ
Kaiserslauterner Str. 5
14772 Brandenburg an der Havel

Telefon (03381) 72680
Telefax (03381) 726817
E-Mail:
Homepage: www.bmw-ludwig.de

Unser Leistungsspektrum
Wir sind ganz in Ihrer Nähe. Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume und lernen Sie die neuesten Modelle aus dem Hause BMW kennen. Oder nutzen Sie unseren Fahrzeugservice und verlassen Sie sich auf das Know-how von unseren Experten. Bei uns finden Sie immer den richtigen Ansprechpartner für alle Belange rund um Ihren BMW und wir helfen Ihnen jederzeit gerne kompetent und freundlich weiter. Sympathisch und kompetent. Von einem BMW Autohaus versprechen Sie sich mehr als nur hervorragende Automobile, kompetente Beratung und perpekten Kundendienst. Sie erwarten auch eine individuelle Beratung und das Gefühl, dass man sich persönlich Ihrer Wünsche annimmt. Genau diese Philosophie steht in unserem Autohaus im Mittelpunkt: Hier ist jeder Kunde eine Hauptperson, für die das ganze Team sein Bestes gibt. Der einzige Maßstab ist Ihre Zufriedenheit.

Unser Service für Sie
Unser Team hat nur ein Ziel: Ihre Zufriedenheit. Als Besitzer eines BMWs erwarten Sie zu Recht etwas mehr. Deshalb bieten wir Ihnen einen in jeder Hinsicht perfekten Service, unterstützt durch modernstes Equipment und innovative Technologien. Verlassen Sie sich auf das Know-how von unseren Experten, die mit Ihrem Automobil mehr als vertraut sind. Unser kompetenter Service wird außerdem durch spezielle Trainingsprogramme garantiert, in denen unsere Service-Mitarbeiter nach internationalem BMW Maßstab aus- und weitergebildet werden. Das bedeutet für Sie: 100 % Zuverlässigkeit und Servicekompetenz.



 

 

 

 

 

 

 

Hinweis
Liebe Fachbetriebe!
Wenn Ihr von Euren Events hier Bilder oder Videos veröffentlichen wollt, so setzt Euch mit uns in Verbindung.

Handwerkskammervorstand besucht Betriebe

Der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Jürgen Rose, besucht am 4. Februar Handwerksunternehmen in Brandenburg und Potsdam-Mittelmark.
Er setzt damit die traditionellen Vor-Ort-Gespräche der Handwerkskammer bei Mitgliedsbetrieben fort, die seit 1997 stattfinden. Neben der aktuellen Wirtschaftslage geht es in den Gesprächen auch um die Themen Fachkräftemangel und Ausbildung.

Mit Robert Wüst und Brita Meißner sind an diesem Tag zwei weitere Mitglieder des Vorstandes der Handwerkskammer Potsdam in der Region unterwegs und besuchen ebenfalls Handwerksbetriebe.

Zum 31. Januar 2015 waren 17.530 Betriebe Mitglied der Handwerkskammer Potsdam, davon sind 2.246 (12,8 Prozent) im Bezirk der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig ansässig. Unter anderem sind das 135 Elektrotechniker, 68 Gebäudereiniger, 50 Dachdecker und 28 Bäcker.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abschlussgespräch mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig

Das neue Video der Imagekampagne

Die Möglichkeiten des Handwerks sind grenzenlos. Ob als Bootsbauer am Mittelmeer, Make-Up-Artist auf der Fashion Week oder Metallbauer über den Wolken – das Handwerk bringt dich überall hin.
Das Handwerk ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt.
Das Handwerk hat viel Potential. Es ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt – denn Handwerker haben die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten.
Der aktuelle Film der Imagekampagne des deutschen Handwerks wurde auf der Internationalen Handwerksmesse in München dem Publikum präsentiert.
Er stellt erneut die Vielfältigkeit der Berufs dar und soll Jugendliche dazu motivieren, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen.

Was man im Handwerk alles erreichen kann, zeigt der folgende Clip:


Das Making-of des neuen Films der Imagekampagne des deutschen Handwerks.