Fachbetriebe der Innung des metallverarbeitenden Handwerks Brandenburg an der Havel / Belzig

Metallbau Schröter

Metallbau Schröter

Inh. Michael Schröter
Steinstr. 3
14822 Borkheide


Telefon (033845) 41105
Telefax (033845) 41106


E-Mail:
Homepage: www.schroetermetall.de

 

... die Adresse im Land Brandenburg für anspruchsvollen Metallbau. Treppenbau

  • Spezial- und Designtreppen
  • Außentreppen
  • Industrietreppen, Fluchttreppen
  • Stahl/Holztreppen, Ganzholztreppen
  • Spindeltreppen
  • Wendeltreppen

Schlosserei

  • Treppengeländer
  • Balkongitter
  • Fenstervergitterungen
  • Fenster, Türen, Tore aller Art, Feuerschutztüren nach DIN
  • Schließanlagen
  • Zaunanlagen
  • umfangreiche schmiedeeiserne Produktpalette
  • Lohnbiegearbeiten (Dorn- und Wendelbiegen)


Stahlbau

  • Stahlbauarbeiten aller Art
  • Sonderbauten aus Stahl
  • Vorsatzbalkone, Balkonsanierung, Balkonanlagen
  • eigenes Vorsatzbalkonsystem
  • eigenes Balkonsanierungssystem
  • Fassaden, Fenster- und Türelemente aus Stahl und Aluminium
  • zugelassener Betrieb für Brandschutzelemente DIN 4102 und Rauchschutzelemente DIN 18095

Edelstahlverarbeitung

  • Fachbetrieb für Edelstahlgeländer
  • Metallbauarbeiten aller Art in Edelstahl
  • hochwertige Spezialanfertigungen in Edelstahl
  • Edelstahl-Design


Unsere Mitarbeiter ...
... sind unser Trumpf. Gut ausgebildet und engagiert garantieren sie termingerechte Leistung in bester Qualität. Mit modernster Software planen und konstruieren unsere Techniker Ihre Projekte am Computer. Mit unseren über 15 Mitarbeitern sind wir flexibel und schnell - für Sie und alle unsere Kunden. Die Qualität ... ... sichern wir durch strenge Kontrolle und Dokumentation und durch eine hohe Verantwortung bei jedem Mitarbeiter. Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark, darunter CNC-Maschinen. Externe Ingenieurbüros und Institute prüfen die Produkte, die Qualitätszertifikate oder Abnahmen erfordern, sofern diese nicht bereits im Hause vorhanden sind. Schröter Metallbau ist Ausbildungsbetrieb. Die Qualifikation ...

... unserer Mitarbeiter und die Weiterentwicklung unserer Fertigung auf dem neuesten technologischen Stand sichern wir durch ständige Weiterbildung und durch folgende Zertifikate:

  • Schweißfachbetrieb nach DVS und EWF
  • zugelassener Betrieb für Rauch- und Brandschutzelemente
  • kleiner Eignungsnachweis
  • Metallbau


Schröter ist Mitglied in verschiedenen Fachverbänden und Innungen:

  • Innung des metallverarbeitenden Handwerks Brandenburg/Belzig
  •  Deutscher Stahlbauverband


Unser Fertigungsprogramm umfasst

  • CAD-gestützte Konstruktions- und Fertigungsplanung
  • eigene Fertigung, deutsche Qualitätserzeugnisse
  • ständige Ausstellung unserer Fertigung von Treppen, Stahl- und Metallbaukonstruktionen in unserem Firmensitz in Borkheide
  • individuelle persönliche Beratung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis
Liebe Fachbetriebe!
Wenn Ihr von Euren Events hier Bilder oder Videos veröffentlichen wollt, so setzt Euch mit uns in Verbindung.

Handwerkskammervorstand besucht Betriebe

Der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Jürgen Rose, besucht am 4. Februar Handwerksunternehmen in Brandenburg und Potsdam-Mittelmark.
Er setzt damit die traditionellen Vor-Ort-Gespräche der Handwerkskammer bei Mitgliedsbetrieben fort, die seit 1997 stattfinden. Neben der aktuellen Wirtschaftslage geht es in den Gesprächen auch um die Themen Fachkräftemangel und Ausbildung.

Mit Robert Wüst und Brita Meißner sind an diesem Tag zwei weitere Mitglieder des Vorstandes der Handwerkskammer Potsdam in der Region unterwegs und besuchen ebenfalls Handwerksbetriebe.

Zum 31. Januar 2015 waren 17.530 Betriebe Mitglied der Handwerkskammer Potsdam, davon sind 2.246 (12,8 Prozent) im Bezirk der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig ansässig. Unter anderem sind das 135 Elektrotechniker, 68 Gebäudereiniger, 50 Dachdecker und 28 Bäcker.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abschlussgespräch mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig

Das neue Video der Imagekampagne

Die Möglichkeiten des Handwerks sind grenzenlos. Ob als Bootsbauer am Mittelmeer, Make-Up-Artist auf der Fashion Week oder Metallbauer über den Wolken – das Handwerk bringt dich überall hin.
Das Handwerk ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt.
Das Handwerk hat viel Potential. Es ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt – denn Handwerker haben die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten.
Der aktuelle Film der Imagekampagne des deutschen Handwerks wurde auf der Internationalen Handwerksmesse in München dem Publikum präsentiert.
Er stellt erneut die Vielfältigkeit der Berufs dar und soll Jugendliche dazu motivieren, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen.

Was man im Handwerk alles erreichen kann, zeigt der folgende Clip:


Das Making-of des neuen Films der Imagekampagne des deutschen Handwerks.