Tischler- und Stellmacherinnung Brandenburg an der Havel / Belzig

Obermeister: Tischlermeister Dirk Spatzier, Hermann-Boßdorf-Straße 36-37, 14827 Wiesenburg/Mark

Stellvertretenden Obermeister: Tischlermeister Bernd Tietz, Karl-Friedrich-Str. 5 a, 14822 Brück

Weitere Vorstandsmitglieder:

Ralf Münder, Lübnitzer Straße 5, 14806 Bad Belzig                                                                                  Raik Schlusche, Domkietz 6-7, 14776 Brandenburg a.d.H.
Jörg Kuring, Hauptstr. 22, 14806 Planetal OT Dahnsdorf                                                                          Steffen Flechow (Beisitzer), Clara-Zetkin-Str. 15, 14770 Brandenburg a.d.H.

Sankt-Annen-Str. 28
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon (03381) 52650
Telefax (03381) 526518

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag für die Tischler- und Stellmacherinnung Brandenburg a.d.H,/ Belzig

Im persönlichen Werkzeugschrank hat fast jeder Tischler noch kleine Sägen, Hobel und Stemmeisen. Doch den Arbeitsalltag der Möbelbauer bestimmen längst meterlange Maschinen. Denn die Produktion in dem traditionsreichen Handwerksberuf ist hoch technisiert.

Viele Tischlereien nennen sich Bau- und Möbeltischlerei, da somit fast die ganze Tätigkeitsbandbreite abgedeckt ist. Daneben gibt es Spezialisierungen bei Bautischlern, wie Fensterbau, Türenbau, Treppenbau, Bodenleger, Messebau, Saunabau. Im Möbelbau sind Vollholzmöbel oder Küchen solche Spezialbetriebe. Beim Ladenbau oder Innenausbau (Wand- und Deckenverkleidungen) handelt es sich einerseits um die Herstellung in der Werkstatt, andererseits um die Montage vor Ort.

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.40 (5 Votes)

 

 

 

 

 

 

 

Vorübergehend geänderte Öffnungszeiten
.

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Anraten den Gesundheitsministeriums möchten wir den Kundenkontakt so gering wie möglich halten.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden vorrübergehend die Öffnungszeiten und Erreichbarkeit einzuschränken.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Öffnungszeiten:
Telefonisch Montag – Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Kundenverkehr nur nach telefonischer Absprache

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Handwerkskammervorstand besucht Betriebe

Der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Jürgen Rose, besucht am 4. Februar Handwerksunternehmen in Brandenburg und Potsdam-Mittelmark.
Er setzt damit die traditionellen Vor-Ort-Gespräche der Handwerkskammer bei Mitgliedsbetrieben fort, die seit 1997 stattfinden. Neben der aktuellen Wirtschaftslage geht es in den Gesprächen auch um die Themen Fachkräftemangel und Ausbildung.

Mit Robert Wüst und Brita Meißner sind an diesem Tag zwei weitere Mitglieder des Vorstandes der Handwerkskammer Potsdam in der Region unterwegs und besuchen ebenfalls Handwerksbetriebe.

Zum 31. Januar 2015 waren 17.530 Betriebe Mitglied der Handwerkskammer Potsdam, davon sind 2.246 (12,8 Prozent) im Bezirk der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig ansässig. Unter anderem sind das 135 Elektrotechniker, 68 Gebäudereiniger, 50 Dachdecker und 28 Bäcker.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abschlussgespräch mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft Brandenburg/Belzig

Das neue Video der Imagekampagne

Die Möglichkeiten des Handwerks sind grenzenlos. Ob als Bootsbauer am Mittelmeer, Make-Up-Artist auf der Fashion Week oder Metallbauer über den Wolken – das Handwerk bringt dich überall hin.
Das Handwerk ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt.
Das Handwerk hat viel Potential. Es ermöglicht Arbeitsorte an den aufregendsten Orten der Welt – denn Handwerker haben die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten.
Der aktuelle Film der Imagekampagne des deutschen Handwerks wurde auf der Internationalen Handwerksmesse in München dem Publikum präsentiert.
Er stellt erneut die Vielfältigkeit der Berufs dar und soll Jugendliche dazu motivieren, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen.

Was man im Handwerk alles erreichen kann, zeigt der folgende Clip:


Das Making-of des neuen Films der Imagekampagne des deutschen Handwerks.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.